WIR SERVIEREN IHNEN

DIE FRISCHESTEN NEWS
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Blog

Hier veröffentlichen wir regelmäßig Tipps für ein gesundes Leben, neue Rezepte und andere spannende News zu Trockenpflaumen.

Frozen Yoghurt mit Himbeer-Trockenpflaumen: die gesunde Alternative zum Eis!

Posted by kalifornische trockenpflaumen- Donnerstag, März 09, 2017

Wer nascht nicht gerne? Allerdings fühlen wir uns sofort schlapp und haben ein schlechtes Gewissen, wenn wir zu Süßigkeiten mit viel Zucker und Fett greifen. Freuen Sie sich also auf unseren Frozen Yoghurt mit Himbeer-Trockenpflaumen. Der ist nämlich eine echt gesunde Alternative zum Eis. Und weil er nur drei Zutaten hat, ist er auch noch total einfach zuzubereiten. Gut, oder?

Zutaten

200 g Naturjoghurt, mild (3,5 % Fett)
100-125 g kalifornische Trockenpflaumen
250 g TK-Himbeeren, unaufgetaut

Auf Wunsch:
4 Waffeln

Zubereitung

  1. Erst Joghurt, dann Trockenpflaumen und Himbeeren in den Becher eines Smoothie-Mixers geben. Erst auf kleiner Stufe, dann auf mittlerer Stufe fein mixen, dabei Himbeeren immer wieder mit dem Stößel nach unten drücken. Sollte das Eis nicht die gewünschte Festigkeit haben, Masse ggf. in Dessertgläser portionieren und im Gefriergerät 30 bis 60 Min. nachgefrieren lassen. Ansonsten Eis sofort in Dessertgläser oder auf Wunsch in Eiswaffeln portionieren und servieren.

Vegane Variante: Statt Joghurt kann auch Soja-Joghurt verwendet werden.

Tipp: Mit einem leistungsstarken Smoothie-Mixer wird das Eis besonders cremig. Ein Stabmixer ist nur bedingt geeignet. Sollte nur ein Stabmixer zur Verfügung stehen: Himbeeren erst auftauen, dann alle Zutaten zusammen fein mixen. Masse in einer Eismaschine (nach Bedienungsanleitung) oder im Gefrierschrank gefrieren lassen. Für das Gefrieren im Gefriergerät Masse beispielsweise in 4 Silikon-Muffinförmchen portionieren und 1-3 Stunden in das Gefriergerät stellen (Masse nicht zu hart werden lassen). Eis vor dem Servieren aus den Förmchen auf einen Teller stürzen.