Kalifornischer Kartoffelsalat
EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

REZEPTE

Kalifornischer Kartoffelsalat


ZUBEREITUNG
45
Minuten
PORTIONEN
4
Personen
BRENNWERT
364
Kalorien

Zutaten

500 g kleine Salatkartoffeln Salz 200 ml Gemüsefond (aus dem Glas) 250 g grüne Bohnen 1 Dose (420 g) Artischockenherzen 2 Knoblauchzehen 4 EL Olivenöl Saft von 1 Bio-Zitrone Pfeffer aus der Mühle 150 g kalifornische Trockenpflaumen 4 Tomaten 1 Hass Avocado einige Kräuterblättchen (z.B. Basilikum oder Koriander) einige Zitronenraspel zum Garnieren

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 18-20 Minuten kochen. Dann abgießen, pellen und halbieren. 150 ml Gemüsefond aufkochen und über die Kartoffeln gießen. 20 Minuten durchziehen lassen.
  2. Grüne Bohnen abspülen, putzen und in Salzwasser 8-10 Minuten garen. Dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Bohnen abtropfen lassen.
  3. Artischockenherzen gut abtropfen lassen. Knoblauch pellen und würfeln. 1 TL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Zitronensaft und den Rest Gemüsefond angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das restliche Olivenöl unterrühren.  Artischockenherzen und Trockenpflaumen in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette begießen. 15 Minuten durchziehen lassen.
  4. Tomaten abspülen und in grobe Stücke schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Hälften schälen. Avocados in Stücke schneiden.
  5. Kartoffeln eventuell abgießen. Die vorbereiteten Zutaten zusammen anrichten und mit Kräuterblättchen und Zitronenraspeln garniert servieren. 

Rezeptkategorien

Beilagen und Salate, LP Einfache glutenfreie Rezepte,

Rezept Markierungen

["Vegetarisch","Glutenfrei"]

<<Ein anderes Rezept suchen>>