Zarter Schokokuchen
EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

REZEPTE

Zarter Schokokuchen


ZUBEREITUNG
50
Minuten
PORTIONEN
8
Personen
BRENNWERT
390
Kalorien

Zutaten

200 g Zartbitterschokolade 100 g Butter in Würfeln 1 Vanilleschote 5 Eier 1 Prise Salz 100 g Zucker 150 g kalifornische Trockenpflaumen 3 EL Backkakao Pulver Puderzucker zum Bestreuen Sonstiges Springform ø 24 cm

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. Schokolade klein hacken. Butter in Würfel schneiden. Beides in eine Schüssel geben und über heißem Wasserbad schmelzen. Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz und Zucker steif schlagen. Die Schokolade vom Wasserbad nehmen etwas abkühlen lassen und das Eigelb unterrühren. Die Pflaumen, Vanillemark und Kakaopulver unterrühren, das Eiweiß vorsichtig untermengen.  
  3. Kuchenmasse in die Springform füllen und 40 Minuten backen.  Den Kuchen etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker  bestreut servieren.  

Rezeptkategorien

Desserts und Süßes, LP Einfache glutenfreie Rezepte,

Rezept Markierungen

["Leichte Küche","Glutenfrei"]

<<Ein anderes Rezept suchen>>