Hafer-Frühstückspfannkuchen mit Trockenpflaumen
EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

REZEPTE

Hafer-Frühstückspfannkuchen mit Trockenpflaumen


ZUBEREITUNG
35
Minuten
PORTIONEN
4
Personen
BRENNWERT
400
Kalorien

Zutaten

250 ml Haferdrink 3 Eier (Gew.-Kl. M) 1 TL Weinsteinsäure 1 Prise Salz 80 g Hafer-Schmelzflocken 1 EL Weizenmehl 120 g kalifornische Trockenpflaumen 4 säuerliche Äpfel, Boskop, ca.600 g Saft von 1/2 Zitrone 2 EL Ahornsirup 1 Prise Zimt 25 g Butterschmalz

Zubereitung

  1. Haferdrink mit Eiern, Weinsteinsäure und Salz gründlich verquirlen. Dann Schmelzflocken und Mehl unterrühren, alles 15 Minuten quellen lassen. Die Hälfte der Trockenpflaumen fein hacken und untermischen.
  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit Zitronensaft und Ahornsirup unter Rühren kurz dünsten, dann abdecken und 5 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen. Restliche Trockenpflaumen untermischen und mit Zimt abschmecken.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, nach und nach darin 8 mittelgroße Pfannkuchen backen: Kurz auf einer Seite backen bis sie goldbraun sind, dann wenden und in 1-2 Minuten fertig backen. Pfannkuchen zur Hälfte umklappen, dann noch einmal umschlagen und je zwei Pfannkuchen mit etwas Apfel-Trockenpflaumenkompott anrichten.
Tipp: Pfannkuchen mit Zimt-Zucker oder Puderzucker bestreuen. Mit gehobelten, gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Rezeptkategorien

Desserts und Süßes, Frühstück,

Rezept Markierungen

["Vegetarisch","Leichte Küche","Neue Rezepte"]

<<Ein anderes Rezept suchen>>