EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Rezepte

Offener Vanillestrudel mit Trockenpflaumen


ZUBEREITUNG
50
Minuten
Portionen
8
Personen
Brennwert
2160
Kalorien

Zutaten

60 g Butter
10 Blätter Strudel- oder Filoteig (je 30x31cm, 250 g)
200 g Magerquark
2 Eier (Gew.-Kl. M)
25 g Zucker
2 EL Ahornsirup
1 1/2 gestr. EL Pudding-Pulver Vanille-Geschmack
1 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Zitronenschale
100 g kalifornische Trockenpflaumen
1 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Butter zerlassen. 2 Teigblätter dünn mit Butter bestreichen und leicht überlappend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, wieder zwei Teigblätter versetzt, mit Butter bepinselt daraufsetzen und den Vorgang wiederholen, bis alle Teigblätter verarbeitet sind. Teigränder zu einem ca. 2 cm dicken Rand umschlagen und mit restlicher Butter bestreichen.
  2. Quark, Eier, Zucker, Ahornsirup, Puddingpulver, Zitronensaft und -schale glattrühren. Trockenpflaumen in Scheiben oder Stücke schneiden. Quarkmasse auf dem Strudel verteilen, Ränder dabei freilassen. Trockenpflaumen darauf verteilen. Strudel im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) 20-25 Minuten auf unterster Schiene backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp: Strudelteig selbstgemacht: 250 g Mehl, 1/2 gestr. TL Salz, 125 ml lauwarmes Wasser, 1 EL Butter und 1 Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Mehl bestäubt, eingewickelt in Frischhaltefolie ca. 1 Stunde ruhen lassen. Ein großes Geschirrtuch dünn mit Mehl bestäuben. Teig darauf möglichst dünn rechteckig ausrollen (ca. 50 x 50 cm), vierteln. 80 g Butter schmelzen. Auf dem Backblech ein Teigviertel mit den Händen ausziehen (ca. 30 x 40 cm) und mit Butter bestreichen. Mit den anderen Teigvierteln genauso verfahren und übereinanderlegen. Die Ränder etwa 2-3 cm einrollen und abschließend mit Butter bestreichen.

Rezeptkategorien

Desserts und Süßes

Rezept Markierungen

Vegetarisch

<<Ein anderes Rezept suchen>>