EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Rezepte

Schweinebraten-Sandwich mit Chili-Pflaumenpaste


ZUBEREITUNG
150
Minuten
Portionen
4
Personen
Brennwert
880
Kalorien

Zutaten

1 kg Schweinebraten
Salz
Schwarzer Pfeffer
200 g Rotkohl
Saft von ½ Zitrone
100 g Gewürzgurken
4 Burgerbrötchen

Für die Chili-Pflaumenpaste:
200 g Zwiebeln
1 rote Chilischote
1 EL Olivenöl
1 EL grob gemahlener Senf
200 g kalifornische Trockenpflaumen
2 EL Apfelessig
2 EL Apfelsaft

Zubereitung

  1. Die Haut des Schweinebratens einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schweinebraten im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten lang bei 220-230 °C braten, bis die Kruste goldbraun ist.
  3. Hitze auf 185 °C reduzieren und weiter braten bis das Fleisch zart ist. Etwa zehn Minuten lang ruhen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden.
  4. Zwiebeln und Chili fein hacken und in einem kleinen Topf ca. fünf Minuten lang glasig andünsten. Nach drei Minuten Senf zugeben.
  5. Trockenpflaumen grob hacken, zusammen mit Essig und Saft zu den Zwiebeln geben und zwei Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Paste abkühlen lassen.
  6. Rotkohl fein hacken und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz würzen und ca. 30 Minuten lang marinieren.
  7. Gewürzgurken schneiden und die Burgerbrötchen erhitzen. Chili-Pflaumenpaste auf die Brötchen streichen und mit Bratenscheiben belegen.
Unser Tipp: Probieren Sie auch mal eine Paste mit Ingwer und geräuchertem Chili. Diese kann mehrere Tage im Voraus zubereitet werden und schmeckt ausgezeichnet zu Käse.

Rezeptkategorien

Canapés und herzhafte Snacks, Vorspeisen und Snacks

Rezept Markierungen

<<Ein anderes Rezept suchen>>