EINE KLEINE PFLAUME

EIN GROSSES KONZEPT
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Rezepte

Kalifornische Paella mit Trockenpflaumen


ZUBEREITUNG
60
Minuten
Portionen
4
Personen
Brennwert
490
Kalorien

Zutaten

500 g Tomaten
2 Stiele Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
1 kleine grüne Chilischote
4 EL Olivenöl
180 g Rundkornreis für Paella
ca. 600 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
1 Messerspitze Safranfäden
Salz, Pfeffer
200 g Lachsfilet
200 g Riesengarnelen (roh, ohne Schale)
150 g getrocknete Pflaumen aus Kalifornien
einige Korianderblättchen
einige Bio-Zitronenspalten

Zubereitung

  1.  Tomaten abspülen und Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomaten 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen. Kalt        abschrecken und pellen. Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Tomatenfruchtfleisch würfeln.
  2. Staudensellerie abspülen, putzen und fein schneiden. Knoblauch pellen und würfeln. Chilischote längs aufschneiden, putzen,        abspülen und dabei die Kerne entfernen. Chilischote fein hacken.
  3. Olivenöl in einer Paellapfanne (oder einer entsprechend großen Pfanne) erhitzen. Knoblauch, Chili und Staudensellerie darin        andünsten. Reis zufügen und kurz mit andünsten. Gemüsefond und Safranfäden zugeben und unterrühren. Offen ca. 12-15        Minuten wenig köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Evtl. noch etwas Gemüsefond nachgießen.  Kräftig mit Salz und        Pfeffer würzen und Tomaten untermischen.
  4. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen abspülen und trockentupfen. Lachs und Garnelen unter den Reis mischen.        Trockenpflaumen leicht in den Reis drücken. Pfanne mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C (Gas: Stufe 2,        Umluft: 140 Grad) ca. 20 Minuten garen. Für die letzten 5 Minuten die Folie abnehmen.
  5. Paella mit Koriander und Zitronenspalten garniert servieren.  

Rezeptkategorien

Hauptgerichte

Rezept Markierungen

Leichte Küche

<<Ein anderes Rezept suchen>>