WIR SERVIEREN IHNEN

DIE FRISCHESTEN NEWS
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Blog

Hier veröffentlichen wir regelmäßig Tipps für ein gesundes Leben, neue Rezepte und andere spannende News zu Trockenpflaumen.

Weihnachten geht auch anders!

Posted by kalifornische trockenpflaumen- Donnerstag, Dezember 21, 2000

Machen Sie dieses Jahr an Weihnachten doch mal alles anders. Nehmen Sie sich selbst genauso wichtig wie die anderen! Schließlich müssen Sie ja in Hochform sein, damit überhaupt was läuft. Außerdem wer weiß? Wenn Sie sich diese Weihnachten gut überlegen, was Ihnen ¬– und Ihrer Familie – wirklich wichtig ist, könnte dieses das beste Weihnachtsfest aller Zeiten werden!


Weihnachten feiert jeder anders. Für manche ist ein großes Festessen mit Freunden das Größte, andere wollen nur eine schöne, besinnliche Zeit mit ihren Lieben verbringen. Für wieder andere bedeutet es schon Stress, dass man wegen der lieben Kleinen weder eine geordnete Struktur in die Weihnachtszeit kriegt noch etwas Aufwändigeres organisieren kann.

Stehen Sie zu dem, was Ihnen wichtig ist: wollen Sie eine große Party mit vielen Freunden, ein paar entspannte Tage mit der Familie oder eine Mischung aus beidem? Wenn Sie sich selbst gegenüber ehrlich sind, was genau für Sie perfekte Weihnachten ausmacht, dann stehen die Chancen gut, dass Sie auch genau das kriegen.

Decidete cos’è davvero importante per voi: la casa piena di amici, rilassarvi con i vostri famigliari o una via di mezzo? Se pensate con onestà a come sarebbe il vostro Natale ideale, sarà molto più probabile che si avveri!

Am heiligen Abend Dampf ablassen

In Bewegung zu bleiben hat selbst in der Weihnachtszeit seine Vorteile. Wenn Sie die Aufgaben strategisch delegieren, können Sie sogar die Kleinen beschäftigen und gleichzeitig Ihre To-Do-Liste abarbeiten. Machen Sie sich am besten eine Liste mit den Dingen, die erledigt werden müssen – vom Kartoffelschälen bis zum Aufräumen des Geschenkpapiers. Und achten Sie darauf, dass jeder bestimmte Aufgaben hat! Wenn Sie wollen, können Sie daraus sogar ein Spiel machen, bei dem derjenige, der z. B. am schnellsten aufgeräumt hat oder bei der Arbeit am gutgelauntesten war, einen Preis gewinnen kann. Wichtig ist, dass alle Spaß haben, und Sie nicht die ganze Arbeit alleine machen müssen.

Stress macht nur Bauchschmerzen

Die Verdauung ist ein sensibler Prozess, der durch Stress stark beeinträchtigt werden kann. Und bekanntlich kann die Weihnachtszeit leider besonders stressig sein. Wenn das Verdauungssystem darunter leidet, wirkt sich das auf den ganzen Körper aus und zeigt sich in Symptomen wie etwa Verstopfung, Blähungen und Verdauungsstörungen. Aber keine Bange, hier können Trockenpflaumen helfen. Eine gesunde Verdauung wird bereits seit Urzeiten mit Trockenpflaumen in Verbindung gebracht. Jüngere Studien legen sogar nahe, dass diese als „erste Hilfe“ in Betracht gezogen werden sollten. Denn wenn Sie täglich 100 Gramm Trockenpflaumen essen, trägt dies zu einer normalen Darmfunktion bei. Unser Verdauungs-1x1 bietet jede Menge Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Verdauungssystem gesund erhalten.

Dankbarkeit ist auch eine Frage der Einstellung/h2>

Weihnachten ist ein toller Anlass, festzustellen, wie gut man es eigentlich hat. Wir wissen sehr wohl, dass das nicht immer einfach ist. Der Universität von Berkeley zufolge kann Dankbarkeit sogar einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit haben. Sie kann:

  • einen positiven Einfluss auf Ihr emotionales Wohlbefinden und Ihre Beziehungen haben;
  • die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie eine Depression entwickeln;
  • und Sie für die vielen Herausforderungen belastbarer machen, vor die Sie das Leben stellt.

Also nehmen Sie Ihr Heim und Ihre Lieben doch einmal genauer unter die Lupe – mit allen ihren Macken – , erhebe Sie Ihr Glas und bringen Sie einen Dankeschön-Toast aus. Frohe Weihnachten!

Bitte beachten Sie: Trockenpflaumen sind gut für die Verdauung und unterstützen eine regelmäßige Verdauung. Vorausgesetzt, Sie essen täglich 100 g im Rahmen einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung und eines aktiven Lebensstils. Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, konsultieren Sie bitte immer Ihren Hausarzt.