KALIFORNISCHE TROCKENPFLAUMEN - VON UNSEREN PLANTAGEN

AUF IHREN TISCH …
Sunsweet is an agricultural cooperative

Sunsweet Prunes

Unsere Züchter und der Pflaumenanbau

Unsere Züchter und der Pflaumenanbau

Eine der weltweit erfolgreichsten Vertriebsgenossenschaften sitzt in Kalifornien – die Sunsweet Growers Inc. ist in den Händen von rund 300 Plantagenbesitzern. Sie tauschen ständig Informationen über die neuesten Entwicklungen in Sachen Pflaumenzucht, Anbau, integrierte Schädlingsbekämpfung und Ernte aus. Durch dieses geballte Know-how beherrschen unsere Züchter alle Facetten der Produktion.

Nachdem er einen Pflaumenbaum gepflanzt hat, muss der Züchter vier bis sechs Jahre warten, bis der Baum Früchte trägt. Ab diesem Zeitpunkt darf er sich auf rund drei Jahrzehnte Ertrag freuen, die er vermarkten kann. Bevor der Pflaumenbaum in den Winterschlaf geht, wird er beschnitten. Dies erlaubt es dem Züchter die Form der Pflanze zu regulieren, die Größe der Frucht zu bestimmen und ein gesundes Wachstum zu fördern.

Im Frühling werden die kalifornischen Plantagen von einer duftenden Decke aus weißen Pflaumenblüten eingehüllt. Diese Blütezeit ist sehr kurz, manchmal sogar weniger als eine Woche. Während die Blüten auf den Boden fallen, geht die Farbpalette der Plantagen in ein tiefes Chartreuse (irgendwo zwischen Grün und Gelb) über. Gleichzeitig bilden sich neue Früchte und die Blattknospen platzen auf.

Im Sommer regnet es in Kalifornien kaum, daher müssen die Pflaumenzüchter ihre Plantagen mit Wasser aus der Sierra Nevada bewässern. Das Wasser wird im Frühling in einem riesigen Netz von Wasserreservoirs gesammelt. Indem sie ihre Plantagen gezielt bewässern – anstatt sich auf den Regen zu verlassen – haben die Pflaumenzüchter mehr Kontrolle über die Qualität der Früchte, weil die Bäume genau die Menge an Wasser bekommen, die sie brauchen. In den trockenen Bedingungen sind Insekten und Schädlinge auch weniger aktiv – beste Anbaubedingungen also, da dies nur wenige Chemikalien erfordert.

Im Spätsommer sind die Plantagen reif für die Ernte. Pflaumen, aus denen Trockenpflaumen hergestellt werden, reifen am Baum. Und die Züchter – mit ihrer langjährigen Erfahrung –bestimmen den optimalen Zeitpunkt für die Ernte. Dies beurteilen sie anhand der Festigkeit und des Zuckergehalts der Frucht. Die Ernte mithilfe einer Maschine, die jeden Baumstamm sanft schüttelt, gewährleistet, dass die baumgereiften Pflaumen niemals den Boden berühren. Dies markiert das Ende des Erntezyklus für unsere Züchter.

"Die Pflaumenzüchter müssen sich ein wenig auf die Wissenschaft, ein wenig auf ihren gesunden Menschenverstand und auf ihre Intuition verlassen, die sie im Laufe der Jahre entwickelt haben. All dies geschickt kombinieren zu können, das ist das eigentliche Handwerk."

-    Joe Turkovich, SUNSWEET Pflaumenzüchter in 2. Generation

In unserer Videothek können Sie sich anschauen, wie die Früchte für unsere Trockenpflaumen in Kalifornien angebaut werden.